Jüdische Gemeinde zu Berlin

Adresse: Oranienburgerstraße
Adresse: Kaiserstr. 29-30, Berlin C 25
Provenienzhinweis: März 1875 in Berlin
Identifikation Person/Körperschaft: ja
NS-verfolgt: ja
Eigentümer: ja
GND: http://d-nb.info/gnd/235552-8
Notiz:

Webseite der Jüdischen Gemeinde zu Berlin


Objekte (143)
Gemeindelexikon für den Stadtkreis Berlin und die Provinz Brandenburg. (1909)
Jüdische Geschichte von der Zerstörung des I. Tempels bis zur Gegenwart in Charakterbildern dargestellt (1913)
J / 1288, Bl 457: Neues Palästina-Handbuch : Führer durch Palästina ([1934])
Entwurf zu neuen Verbesserungen in der ital. doppelten Buchhaltung oder Darstellung der bey derselben, selbst nach den neuesten Lehrbüchern, noch bestehenden verschiedenen Mängeln, nebst Verbesserungsvorschlägen, sowohl durch Anwendung einiger kameralistischen Verfahrensmethoden als durch andere neu aufgestellte theoretische Grundsätze, sammt einigen kleinen Schemis (1816)
G47 / 630, Cl 450 1: Lessings Werke ([o.J.])
Monatsblätter. 4. Jg. Januar 1936 Nr. 1 (1936)
Lesebuch zur Pflege vaterländischer Bildung (1909)
G45 / 2098, Cw 22 3:1930/31: Jüdischer Jugendkalender (1930)
Die Gefangene Gottes. (1932)
Deutsche Rundschau (1875)
Gemeindelexikon für das Königreich Preußen : aufgrund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1905 und anderer amtlicher Quellen, Generalregister, 1: A-K (1909)
G47 / 2026, Cw 176: Das verschlossene Buch (1920)
G47 / 2026, Cw 176: Das verschlossene Buch (1920)
Die Gefangene Gottes. (1932)
Entwurf zu neuen Verbesserungen in der ital. doppelten Buchhaltung oder Darstellung der bey derselben, selbst nach den neuesten Lehrbüchern, noch bestehenden verschiedenen Mängeln, nebst Verbesserungsvorschlägen, sowohl durch Anwendung einiger kameralistischen Verfahrensmethoden als durch andere neu aufgestellte theoretische Grundsätze, sammt einigen kleinen Schemis (1816)
Gemeindelexikon für das Königreich Preußen : aufgrund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1905 und anderer amtlicher Quellen, Generalregister, 1: A-K (1909)
Gemeindelexikon für den Stadtkreis Berlin und die Provinz Brandenburg. (1909)
Jüdische Geschichte von der Zerstörung des I. Tempels bis zur Gegenwart in Charakterbildern dargestellt (1913)
Lesebuch zur Pflege vaterländischer Bildung (1909)
J / 1288, Bl 457: Neues Palästina-Handbuch : Führer durch Palästina ([1934])
Provenienzhinweise (110)
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Name, Ortsangabe; 'Private Volksschule der Jüdischen Gemeinde Rykestrasse 53'. (Prototyp)
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Name; 'Vorstand der jüdischen Gemeinde zu Berlin'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Name; 'Dieses Buch gehört der jüd. Gemeinde Berlin'.
G47 / 630 (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Objekt: Etikett: Name; 'Der Vorstand der Jüdischen Gemeinde zu Berlin 5610'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Name; 'Eigentum der Schule der Jüdischen Gemeinde'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Name; 'Eigentum der Bibliothek der Jüdischen Gemeinde Berlin'. (Prototyp)
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel; 'Mädchenschule der Jüdischen Gemeinde - Berlin C 25 Kaiserstr. 29-30'.
G45 / 2098 (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel; 'V. Religionsschule der jüd. Gemeinde zu Berlin'.
G45 / 2098 (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel; 'V. Religionsschule der jüd. Gemeinde zu Berlin'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Name; 'Jüdische Gemeinde Knabenschlue zu Berlin'.
G47 / 2026 (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel; 'Mädchenmittelschule der jüdischen Gemeinde Berlin C. 25 Kaiserstr. 29-30'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Von Hand: Nummer: Allgemein; '29584'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Keine; 'Jüdische Gemeinde zu Berlin'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin Eppstein, Elias), Stempel: [Besitzwechsel]; 'Eigentum der Bücherei der Jüdischen Gemeinde Berlin'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin Eppstein, Elias), Von Hand: Nummer: Signatur; '497'.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Objekt: Etikett: Widmung: Allgemein; 'Zur Erinnerung an die 26.6.1909 in der Synagoge Lindenstraße erfolgte Einsegnung überreicht von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin '.
G81 / 1462 (Jüdische Gemeinde zu Berlin Goldschmidt, Heinrich), Objekt: Etikett: Widmung: Allgemein, Name, Datum: Ereignisdatum, Ortsangabe; '[Dem Schüler der Heinrich Schliemann Schule] [Heinrich Goldschmidt] überreicht aus Anlaß der bestandenen Reifeprüfung dieses Buch zur selbstfördernden Weiterbildung Der Vorstand der Jüdischen Gemeinde zu Berlin [Berlin, den 19. III. 1929] [B.....] Religionslehrer'. (Prototyp)
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Autogramm; 'Dieses Buch gehört der Bibliothek der jüd. Gemeinde Berlin '.
- (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Stempel: Autogramm; 'Bibliothek der jüd. Gemeinde BERLIN'.