Israelitische Allianz zu Wien

Entität, LCA_000004612
:
Identifikation Person/Körperschaft: ja
NS-verfolgt: ja
Eigentümer: ja
Notiz: IAzW (Israelitische Allianz zur Wien) war eine Hilfsorganisation für verfolgte Juden in Ost- und Südosteuropa von 1873 bis zu ihrer Auflösung in 1938
"Unter dem letzen Präsidenten Dr. Jakob Ornstein wurde die IAzW im Zuge der Liquidierung des gesamten jüdischen Vereinswesens in Wien gelöscht, ihre Liegenschaften unter massivem Druckseitens der politischen Führung veräußert und das Vermögen an die NS-Wohlfahrt Berlin e. V. über die NS-Wohlfahrtsleitung der deutschen Ostmark überwiesen."
Vgl. Jörn Sieger: Österreichisches Judentum zwischen Ost und West
Die Israelitische Allianz zu Wien 1873-1938, S. 277 ff
 
Related person
Israelitische Kultusgemeinde Wien ()
Wird geladen...